Advertisement
Ihr Standort:Zuhause > Haus möbel > Bauen Sie ein Wintergarten: unsere Beratung

Bauen Sie ein Wintergarten: unsere Beratung

2014-01-08
Advertisement

Heute sind die Gründe für die Veranda erliegen fehlt es nicht: es installiert die Küche, Wohnzimmer oder sogar ein Schlafzimmer ... Und wir haben die Möglichkeit, das ganze Jahr über. Wie es zu wählen?

Bauen Sie ein Wintergarten: unsere Beratung

Bedeutende Fortschritte bei der Isolierung, Heizung, Lüftung und Materialien zu einer kompletten Erneuerung des Angebots geführt. Jetzt wird alles getan, um Sie im Wintergarten gemütlich machen leben.

Was ist der richtige Ort?
Die Lage eines Wintergartens sollte je nach Zweck reflektiert werden , für die sie bestimmt ist, sondern auch die Sonne, das Ziel , die meisten Sonnen Gewinn zu machen ist, während im Sommer eine Überhitzung zu vermeiden. Schwierig zu lösen Renovierung, weniger als vollständig die Verteilung von Teilen und Öffnungen des bestehenden, überprüfen und deshalb wichtige Arbeit Gleichung zu unternehmen. Die Lage ist am häufigsten selbst auferlegen. Sie sollten sich bewusst sein, dass:
Norden, wird Ihr Wintergarten wenig direkter Sonneneinstrahlung, aber es wird das bestehende Gebäude zu schützen. Wenn Sie dort das ganze Jahr über leben wollen, wird der Raum oft kalt. Diese Bestimmung ist jedoch sinnvoll, wenn Sie es in ein Künstleratelier machen wollen: das Licht den ganzen Tag im Wesentlichen einheitlich sein wird.
Im Osten wird es die Morgensonne und wird am Nachmittag im Schatten, ein interessantes Feature, wenn Sie in heißen Gebieten leben.
Im Westen ist die Sonne sehr aktiv am Nachmittag, und die Wärmegewinn ist am späten Nachmittag Maximum.
Im Süden erfassen wird es die ganze Sonnenlicht. Ein idealer Ort, wenn Sie im Norden leben. Aber Sonnenschutzmittel sind unbedingt erforderlich, da die Temperatur schnell es stickig sein kann.

Was soll man wählen? Die besten Lösungen sind oft Kompromisse. Hören Südosten in wärmeren Regionen und Südwesten nach Norden der Loire.
Was sind gute Materialien?

Aluminium hält das Seil, weit vor aus Holz, Stahl oder PVC. Leicht und robust, bietet es feine Schnitte und unterstützt das Gewicht der großen Verglasung. Aber das Holz ist eine gute Wahl. Pre Material machen die Wartung und weniger belastend, als Teil einer Renovierung, die warme und traditionelle Seite des Holzes oft die Unterstützung gewonnen. Die Seitenwände, doppelt verglaste Fenster , um eine verstärkte Isolierung erforderlich ist . Dies sorgt für eine optimale Helligkeit und minimalen Verlusten im Winter. Die "alle Fenster" gehobene, ist systematisch gefeierte und heute, viele sind teilweise verglaste Veranda thermischen Komfort und Helligkeit in Einklang zu bringen. Sandwich-Paneele und Elemente lichtundurchlässige Abdeckung nicht mit der Ästhetik stören.

Wie eine Überhitzung zu vermeiden?
Der Vorteil der Wintergarten: es ist eine Falle. Es ist auch sein Nachteil. Unlöslich Paradoxon, wie es scheint, doch die Lösungen eine angenehme Temperatur existieren zu halten.
Außerhalb der Schutz motorisierbar Typ Rolläden oder Jalousien, sind a priori die effektivste (zusätzlich diese occultation kann durch Automatisierung und den Einsatz geeigneter Sensoren erleichtert werden). Nachteil: sie kann nicht als rechteckige Oberflächen auszustatten. Die Markise ist eine gute Lösung für große Flächen. Nicht in windigen Gebieten empfohlen, jedoch weniger als ihn als Automatisierungs auszustatten, die die Schließung bei schlechten Wetterbedingungen auslösen.
Im Inneren ist das Reich von Jalousien, die senkrechten Wände und Dach passen. Sie sind einfach zu installieren, aber eine kontrollierte Belüftung ist wichtig, dass die Wärme nicht zwischen Malerei und Glaserei ansammelt.

Website alle Maschineninformationen automatisch zu suchen, wenn nicht, sagen Sie uns bitte eine Verletzung Brief.

processed in 0.170 (s). 12 q(s) | comomaster#021.gov.cn

Newherp Heimwerker newherp.com ©2020  All rights reserved.